Der Anfang

 

- 2017 Erwerb der Streuobstwiese am Tüllinger Berg

- Erfolgreiche Aufnahme in das LRP-Programm

- Ökologischer Schnitt der vorhandene Streuobstbäume

- Grosser Streuobst-Tag auf der Wiese mit Beteiligung des Landratsamt Lörrach/Naturschutzbehörde, TRUZ und Fachwarte

  Markgräflerland

 

 

Projektbesichtigung durch Behördenvertreter

Hege und Pflege

Anlegen von Amphibien- und Reptilien-Habitaten

Bau einer Trockenmauer

Auf dem Grundstück des Streuobst-Klassenzimmer wurde oberhalb der Streuobstwiese eine Trockenmauer gebaut. 

Sie dient als zusätzlichen Lebensraum für Eidechsen, Amphibien, Wildbienen und Kleinsäuger und bietet mit speziell integrierten Nisthöhlen dem Wiedehopf neuen Unterschlupf.